Karin Ruppin

Yogalehrerin MYI

meine erste Yoga Erfahrung hatte ich schon im Alter von 18 Jahren. Seit damals war ich persönlich überzeugt von der heilsamen Wirkung auf Körper und Geist dieser uralten Bewegungs- und Lebensphilosophie. Regelmäßig belegte ich Hatha- Yoga Kurse. 1997 begann ich meine 3-jährige Ausbildung zur Yogalehrerinn. Nach erfolgreichem Abschluss habe ich dann 2001 meine eigene „Yogaschule Am Unkenbach“ in Sulzheim gegründet. Einer großen Anzahl von Yoga-Teilnehmer/ innen durfte ich bis heute in meinen Kursen und Einzelunterrichten vermitteln, was mich an Hatha Yoga und Meditation bis heute begeistert.

Ausbildung:

  • 3-jährige Yogalehrerausbildung im Mahindra Institut Birstein (heute Europäische Akademie für Ayurveda), von 1997 – 2001

Weiterbildungen:

  • Yoga bei Kaussthub Desikachar (Indien)
  • Yoga (anatomisch, präzise Anleitung in den Asanas) bei Doris Echlin (Schweiz)
  • Spiraldynamik bei Dr. med. Christian Larsen (Schweiz)
  • Dorn- Breussmethode bei Gamal Raslan (Schweinfurt)
  • Clarity-Process nach Jeru Kabbal bei Dr. med. Stephan Hagen (Würzburg)
  • 2-jährige Weiterbildung in Körperorientierter, Transpersonale Psychotherapie bei Dr. med. Stephan Hagen (Würzburg)
  • Psychotherapie und Medizin mit Geist und Seele in der Akademie Heiligenfeld (Bad Kissingen)
  • Feldenkrais bei Michael Schründer (Berlin), Klaus- Dieter Moritz (Würzburg) und Agnes Kalbhenn Freiburg
  • jährlich, regelmäßige Weiter- und Fortbildungen