„Leben geschieht nur im gegenwärtigen Augenblick“

Thich Nhat Hanh

Hatha Yoga

Meditation

Ayurvedische Reinigungskur

Hatha-Yoga

entfaltet seine Wirkungen durch mehr Bewusstheit im Handeln, liebevollem Umgang mit dem Körper, den Emotionen und dem Geist. Dadurch erleben wir unser Sein gesünder und lebensbejahend. Auf der emotional- geistigen Ebene gibt uns Hatha-Yoga die Mittel in die Hand, unser inneres Gleichgewicht wieder zu erlangen. Finden wir den Frieden in uns selbst, dann können wir unsere individuelle Erfahrung auch in die Partnerschaft, Familie und Gesellschaft hineintragen. Mein Schwerpunkt in der Vermittlung des Yoga, liegt in der koordinierten Verbindung von Atem und Bewegung, nach der Tradition Krishnamacharya´s und seinem Sohn D.K.V. Desikachar.

Es geht dabei nicht um komplizierte Haltungen, sondern darum, durch mehr Bewusstheit seinen Körper besser zu spüren. Haltungsmuster zu erkennen und zu verbessern, Spannungen auf körperlicher- und emotionaler Ebene abzubauen, um so gesünder, gelassener und glücklicher zu werden.

Meditation

Ergänzend dazu lehre ich Atem- und Bewegungsmeditationen nach Jeru Kabbal und Osho. Der von Jeru Kabbal entwickelte Quantum Light Breath (QLB), ist eine Weiterentwicklung der jahrtausende alten Vipassana-Meditation und dadurch besonders für den westlichen Menschen geeignet. Sie führt zu mehr innerer Klarheit und hilft so, leichter in den Augenblick zu kommen, welcher frei ist von Zukunftsängsten oder schmerzlichen Erinnerungen.

Räume & Umgebung